projekte

Kennen Sie Gati?

Bis vor nicht all zu langer Zeit hatte auch ich keine Ahnung, was „Gati“ sein könnte. Gati ist ein kleines Dorf im Norden Nepals. Und eine Freiberger Schülerfirma hat seit 2003 eine große Verantwortung für dieses Dorf übernommen. Ursprünglich gab es zunächst nur die Idee einer Schulpartnerschaft – doch inzwischen sind die Erfolge, die die Nepal Schüler GmbH Jahr für Jahr erzielt, beachtlich:

Seit 2009 gibt es in Gati eine Secondary School – der Schulabschluss im
eigenen Dorf ist nun möglich. Die Schülerfirma finanziert alle Lehrer, sowie zwei Kindergärtnerinnen und eine Krankenschwester. Im neu eröffneten Kindergarten erhält jedes Kind eine warme Mahlzeit und ein Glas Milch – eine wichtige Vorsorge gegen den häufig auftretenden Grauen Star bei Kindern. Außerdem konnte mit der Beteiligung am Grauen-Star-Camp über 277 Menschen das Augenlicht zurück gegeben werden.

Es gibt noch mehr zu berichten – alle Projekte stellt die Schülerfirma in ihrem Jahresbericht vor – zu finden auf der Website www.nepalfreiberg.de.


Und was hat das mit meinen Ideen zu tun?

Ende letzen Jahres begleitete ich einen Monat lang die Schülerfirma auf ihrer Reise nach Nepal. In Gati konnte ich erleben, wie aus wertvollen Ideen greifbare Wirklichkeit entsteht. Ich möchte meine Eindrücke nun mit Ihnen teilen – hier finden Sie zehn Reise-impressionen meiner Wahl. Gleichzeitig ist es mein Anliegen, Gati zu unterstützen, und so lade ich Sie ein, diese Reisebilder in Form eines der angebotenen Leinwandposter zu erwerben.
30 Prozent des Erlöses gehen direkt nach Gati – der Gesamtbetrag aller
Bildkäufe und die Verwendung wird im Jahresbericht 2010 veröffentlicht.

Schauen Sie auf meine Website und staunen Sie mit.


<<<  Zu den Bildern  >>>

home  .  vita  .  projekte  .  galerie  .  kontakt  .  impressum